Lebenshilfe Hartberg
Lebenshilfe Hartberg

Standort St. Johann

Am Standort St. Johann wird eine breite Palette an produktiven und kreativen Arbeitsprozessen angeboten:

- Bei der Herstellung von diversen Salzen, Backmischungen und Likören der Produktlinie KOST-BAR werden unterschiedliche Sinne angeregt und feinmotorische Handlungen gefestigt.

- Der Werkstoff Ton im Arbeitsbereich Keramik ermöglicht durch unterschiedliche Techniken ein breites Spektrum an Tätigkeitsfeldern.

- Die Herstellung von Produkten aus Stoff und Filz in der NÄH-BAR beinhaltet vielfältige Arbeitsprozesse. Ausgehend von der Zeichnung eines Schnittes über das Zuschneiden, Nähen und Bügeln sind Menschen mit Behinderung in die Produktion von Taschen, Turnbeuteln und anderen genähten Produkten involviert.

 - Die Aufgliederung von externen Auftragsarbeiten in einzelne Arbeitsschritte ermöglicht die Teilnahme von Personen mit unterschiedlichen Ressourcen. In erster Linie werden Verpackungstätigkeiten für die Fa. Ringana durchgeführt.

- Im Arbeitsbereich der Hausmeister werden Kontrollen und kleine Reparaturen im Innenbereich erledigt und die Pflege der Außenanlage übernommen. Daneben werden Holzstörche für den Verkauf hergestellt.

- Externe Arbeitsgruppen erledigen Auftragsarbeiten in Kooperationsbetrieben der näheren Umgebung (Biohof Fink, Möbelmanufaktur Faustmann, Gemeinde St. Johann).